Bio-Profil besucht Studierendentagung

Am 06.02.2017 fand nachmittags im Audimax die „4. Studierendentagung Bioinformatik“ statt. StudentInnen, die an der Universität zu Lübeck mit Vertiefung „Bioinformatik“ studieren, präsentierten hier ihre Semesterarbeiten in Form einer Poster-Ausstellung. Mittendrin waren auch die SchülerInnen des Bio-Profils im Einführungsjahrgang. 

2017-02-06 17.42.14

Unsere SchülerInnen konnten sich hier über die Anwendung von Informatik-Methoden in den Life-Sciences informieren. Informatik ist am Johanneum profilergänzendes Fach im naturwissenschaftlichen Profil und der Informatik-Unterricht ist inhaltich auf das profilgebende Fach Biologie ausgerichtet, so dass die Tagung einen guten Überblick über das gab, wohin die ersten Schritte in der Schule später einmal führen können.

Natürlich fehlten den SchülerInnen bei vielen Themen noch Grundlagen, aber die Studierenden haben sich sehr viel Mühe gegeben, ihre Arbeiten auch für Laien verständlich zu erklären, so dass am Ende alle mit neuen, interessanten Eindrücken nach Hause gegangen sind.

Den Publikumspreis bei der Tagung, über den auch die Johanneums-SchülerInnen mit abstimmen durften, hat sich mit großem Abstand das Poster über das Projekt „fold-it“ verdient. Dieses Projekt entwickelt eine Software, die sich den Spieltrieb der Menschen zunutze macht, um bessere Vorhersagen über die Struktur von Proteinen zu machen.

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag