Mit Körben zum Sieg – Das feucht-fröhliche Basketballturnier des Johanneums war ein voller Erfolg

DSC09013Als wir am Montagmorgen die Große Halle in Basketballklamotten betraten, erkannten wir unseren Fehler sofort: Wir hätten doch die Badehose anziehen sollen – denn die in der Halle herrschenden Temperaturen deuteten eindeutig auf Schwimmhalle oder Sauna hin. Was war passiert?

Da sich der Frühsommer übers Wochenende doch tatsächlich für eine kurze Stippvisite bei uns entschieden hatte, was aber der wegen des winterlichen Wetters auf Dauerbetrieb laufenden Heizung nicht mitgeteilt wurde, waren am Montagmorgen fast subtropische Temperaturen in der Turnhalle, sodass wir uns fragen mussten, wie man es in der Halle sitzend auch nur fünf Minuten aushalten geschweige denn Basketball spielen sollte, ohne in Schweiß auszubrechen.

DSC09029Aber Schwitzen ist gesund, und schließlich begannen wir nach einer kurzen Begrüßung von Frau Delitz doch zu spielen. Auf drei Feldern fanden jeweils parallel Spiele statt, sodass es nicht selten passierte, dass ein Ball von einem ins nächste Spielfeld rollte oder ein Spieler verwirrt ob der lauten Pfiffe vom Nachbarfeld stehen blieb. Das konnte uns jedoch nicht entmutigen: Unter lauten Jubelrufen der anfeuernden Klassenkameraden wurde hin- und hergepasst und stets hart um den Ball gekämpft und eifrig nach vorne geprellt, um den Ball im Korb zu versenken.

Aufgrund der Hitze verließen die Schülerinnen und Schüler zwischen den Spielen zwar immer wieder kurz die Halle, um sich draußen abzukühlen und Sauerstoff zu tanken, doch schließlich war dann das letzte Spiel bestritten und nach einer Siegerehrung konnten wir endgültig der Hitze entfliehen.

DSC08983

Also herzlichen Dank an Organisatoren, Sanitäter und Schiedsrichter, und wir freuen uns darauf, uns nächstes Jahr wiederzusehen. Ein abschließendes Plädoyer: Saunabesuche sollte in den Lehrplan des Faches Sport einbezogen werden, um die Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Basketballturniere vorzubereiten.

Svenja Benkert, 9c

Die Ergebnisse des Turniers:

8. Klasse:              1. 8b, 2. 8c, 3. 8d, 4. 8a

9. Klasse:              1. 9a, 2. 9c, 3. 9b, 4. 9d

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag