- Johanneum zu Lübeck - http://www.johanneum-luebeck.de -

Lesen, was das Zeug hält

img_0934_38295654804_o

Wie jedes Jahr fand der Vorlesewettbewerb im Dezember statt. Dieses Jahr am 12.12. (was für ein schönes Datum ;). Alle 6. Klassen versammelten sich in der 5. und 6. Stunde aufgeregt in der Aula. Wer würde wohl den Sieg für sich entscheiden und die nächste Runde erreichen? Eine gute Frage, aber es dauerte nicht mehr lange, bis diese beantwortet werden würde.

img_0788_39011661731_oLangsam wurde es still in der Aula des Johanneums. Alle hatten einen Platz, auch die Jury, die aus drei Lehrern und drei Oberstufenschülern bestand, hatte sich gesetzt. Frau Williams jedoch stand immer noch, da sie eine kleine Ansprache halten wollte. Die Deutschlehrerin organisierte den Schulentscheid und das mit sehr viel Freude.  Nach der kleinen Rede rief  Frau Williams die erste Schülerin auf, die beginnen sollte. Acht Kinder aus den 6. Klassen des Johanneums setzten sich  nacheinander an den weihnachtlich geschmückten Tisch auf der Bühne, der auch mit eunem Mikrophon ausgestattet war. Nach einer kurzen Inhaltsangabe wurde von jedem eine Textstelle vorgelesen. Dadurch lernten wir acht spannende Bücher kennen, u.a. „Drachenreiter“, „Die Kurzhosengang“, „Silber“ und „Momo“!

Als alle vorgelesen hatten, zog sich die Jury für einige Minuten zurück, um zu ermitteln, welche vier Schüler-/innen in die nächste und entscheide Runde kommen und somit auch aus einem unvorbereiteten Text vorlesen sollten. Endlich war die Entscheidung gefallen und die vier ausgewählten Schülerinnen lasen aus dem sehr lustigen Weihnachtsbuch „Es ist ein Elch entsprungen“ von Andreas Steinhöfel vor.

img_0828_38295656384_oimg_0794_25141434678_o

Nun wurde es Ernst. Alle Teilnehmenden erhielten ein Buch als Geschenk und einen Weihnachtsmann. Feierlich verkündete Frau Williams die drei ersten Plätze: Sie gingen an Sofia Konoshschenko aus der 6a (3.) und Lena Schadeberg aus der 6c (2.). Siegerin wurde Josefin Greve aus der 6c. Sie wird das Johanneum nun beim Stadtwettbewerb vertreten und dort hoffentlich auch alle Zuhörerinnen und Zuhörer fesseln. Ihr Buchtipp: Alle Bände von „Winston – Kater undercover“. img_0814_25141433258_o

Text: Eleana Chalkias, 6c (Presse-AG)

Fotos: Jonas Freyer, Q1b (Foto-AG)