Mit den Siebten durch den Schnee

20180222_135556Am Montag, den 21. Februar, saßen wir Siebtklässler ausnahmsweise mal nicht im Klassenzimmer, sondern froren uns vor der MuK die Füße ab. Doch mit den Null Grad war dieser Morgen im Vergleich zu unserem Reiseziel, dem Harz, noch mollig warm. Als wir dann alle in den drei Reisebussen saßen, ging es endlich los! Nach vier Stunden ewig langer Fahrt sahen wir zum ersten Mal die Jugendherberge „Jangstel“, in der wir die nächsten Tage verbringen würden. Schon am Nachmittag begann die erste Übungsstunde mit Skiern. Auch wenn der Start ziemlich holprig war, gelang es am Ende aber allen, zumindest ein paar Meter auf Skiern zu fahren. Die nächsten Tage waren sehr anstrengend, aber auch schön. Ab Mittwoch durften wir selbst entscheiden, ob wir eine Wandertour durch den tiefen Schnee oder eine große oder kleine Skitour auf den, in der Herberge ausgeliehenen, Skiern machen wollten. Am Donnerstag stand für die erfahrenen Skifahrer die große Sonnenbergtour an. Am Abend gab es zum Abschluss noch eine wundervolle Disko, bevor wir dann am Freitag schon wieder abreisen mussten. Vielen Dank an das tolle Lehrerteam für diese ganz besondere Klassenfahrt!

Louisa Gülpen, Charlotte Möller, Meeno Schubert, Lahja Voß, Jannik Wigger (alle 7c)

Bildergalerie: Fotos von Sarah Poppe und Christian Anneken

20180222_110221

20180222_105921(0) 20180222_105845 20180222_105838 20180222_105909

20180222_112842 20180222_121313

20180221_161437 20180221_161129 20180221_152502 20180220_101146 20180220_104143

dav

20180220_113458 20180220_104149  20180220_101146

sdr

sdr

 

sdr

sdr

dav

sdr

sdr

dav

dav

dav

sdr

mde

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag