Zukunftsträume und Umweltssorgen

IMG_8443 (2)„Today’s Tomorrow“ war das diesjährige Motto des Kunstfestes Passepartout. Aber wie soll ich mir das vorstellen, fragten sich einige, heutiges Morgen, wie geht das überhaupt? Wie werden wir Menschen aussehen und wo werden wir in Zukunft leben? Die Auflösung dieser Fragen konnten die Gäste der Kunstausstellung Passepartout am letzten Mittwoch, den 16.5, dann auch wieder mit Strom, bestaunen. Weiterlesen

Projekt Titelverteidigung

WhatsApp Image 2018-05-24 at 11.22.55Trotz Bagger und Baustellen – das Training hat begonnen! Schnelle Läuferinnen, die die nächste Senatsstaffel nicht von der Tribüne aus erleben, sondern neue Triumphe für das Johanneum feiern wollen, beachten bitte die Aushänge und melden sich bei Frau Strehl!

Eingeschränkter Mensabetrieb am Donnerstag, 17.05.18

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

in Folge des heutigen Stromausfalls hat es leider erhebliche Schäden in unserer Elektrik gegeben. Daher kann die Mensa morgen voraussichtlich nur ein stark eingeschränktes Angebot machen. Näheres wissen wir erst, wenn die Handwerker sich die Schäden genau angesehen haben.

Update: 17.05.18: Am Ende hatten wir Glück im Unglück und der Schaden ließ sich leichter beheben als zunächst gedacht. So lief der Betrieb zum Mittag schon wieder wie üblich.

Viele Grüße
Michael Janneck

Pfingstkonzert der JBB:‘ Say Goodbye to our Graduates‘

Hervorgehoben

UnbenanntLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen der Johanneum-Big-Band möchte ich Sie und Euch sehr herzlich zu unserem traditionellen Konzert am Pfingstmontag, 21. Mai um 14.30 Uhr in den Brügmanngarten in Travemünde einladen.

Sie werden ein vielfältiges Programm erleben, mit dem wir die acht Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2018, die die Bigband am Ende des Schuljahres  verlassen werden, verabschieden möchten. Weiterlesen

Stillstand?

IMG_8555Die Ed bemerkte es als erstes: Wegen eines Versuchs waren die Rolläden im Physikraum heruntergefahren. Dann ging das Licht aus. Zugleich der Beamer. Dunkel war es und stickig. Zu diesem Zeitpunkt hatten andere Klassen den Stromausfall noch gar nicht bemerkt. Zwar blieben die Funkuhren stehen, aber lernen lässt sich bei Tageslicht auch mit Tafeln und Büchern. Erst nach und nach sickerte am Johanneum durch, dass nichts mehr ging. Was passierte dann? Und was wäre eigentlich, wenn wir nicht nur von 12.14 bis 16.05 Uhr , sondern dauerhaft ohne Strom leben müssten? Darüber hat sich die Presse-AG Gedanken gemacht – die alle ganz klassisch mit Stift und Papier aufgeschrieben haben. Weiterlesen

Ade-Serenade

Das Sinfonieorchester präsentiert sein kurz(weilig)es Semesterprogramm in einem Konzert in der Aula. Dabei spielt die diesjährige Abiturientin Nora-Lisann Gross sowohl in der Cellogruppe als auch als Klavier-Solistin. Mit ihr zusammen werden die scheidenden Mitglieder des Sinfonieorchesters verabschiedet.

Karten für 5,-/3,-€ sind im Sekretariat erhältlich.

Weiterlesen