Eine Tradition wird geboren

IMG_3571Am 5. Mai 2018 war es so weit: Von 10.00 bis 13.00 Uhr gab es den ersten Schulflohmarkt auf dem Schulhof des Johanneums. Gebrauchte und gut erhaltene Sachen wurden von Schülerinnen und Schülern und auch Lehrern und Lehrerinnen verkauft. Schon um 9.00 Uhr war viel los, denn alle hatten schon fleißig Tische und Verkaufsgegenstände rausgeholt und die Stände der Klassen aufgebaut. Einige Stände wurden sogar von Nicht-Johanneern gemietet. Es waren viele Besucher anwesend.

IMG_3570

Die Idee zu dem Flohmarkt hatte die SV, die sich Gedanken darum gemacht hat, wie man den Schulhof noch verschönern könnte. Alles Geld, welches verdient wurde, wird deshalb für neue Spielgeräte und Sitzmöglichkeiten auf dem Schulhof ausgegeben. Insgesamt wurden 1700€ eingenommen! Ich persönlich hoffe, dass der Schulflohmarkt zur Tradition wird und Jahr für Jahr wächst.

Text: Tom Philip Höfer, 6c

Fotos: Herr Dr. Janneck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag