„Powerlich“ zum 3. Platz

072„Was ist Motivation?“,  fragte Pito Bernet, Geschäftsführer vom Lübecker Jugendring, die Anwesenden bei der Preisverleihung für den Sportabzeichen-Wettbewerb der Lübecker Schulen am Dienstag im Audienzsaal des Rathauses. „Das ist, wenn man so powerlich ist“, antwortete ein Grundschüler der Schule Schönböcken.

Unsere Schüler waren auch ziemlich „powerlich“ drauf, denn das Johanneum erreichte bei den weiterführenden Schulen den 3. Platz und erhielt neben dem Wanderpokal auch 100,-€ Preisgeld, das nun für Sport-Kleingeräte für den neuen Schulhof verwendet werden soll. Wer Ideen hat, was genau fehlt, der melde sich bitte bei Frau Böttger.

Ob dieses Jahr wieder so viele Sportabzeichen abgenommen werden können, ist fraglich, da der Sportplatz Falkenwiese umgebaut wird, aber Frau Böttger versucht möglichst viele Schüler zu motivieren (powerlich zu sein) und mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr auf dem Buniamshof zu erscheinen, um dort das Sportabzeichen abzulegen.

Gern sollen alle, die dieses lesen, das auch machen! Wichtig: bei Schule „Johanneum“ eintragen!

Gemeinsam schaffen wir das.

Text und Foto: Martina Böttger

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag