In einer anderen Welt gelandet

20180924_065041

Nach einem anstrengenden Flug und einer noch anstrengenderen Fahrt im Schulbus  (fast 5 Stunden für 185 km) ist unsere Johanneumsgruppe gut in unserer Partnerschule in Tansania angekommen. Zum Glück stand am ersten Tag noch nicht so viel auf dem Programm, aber eines wurde deutlich: Wir werden unglaublich freundlich aufgenommen. Noch sind wir nicht in unseren Gastfamilien. Das wird nämlich richtig spannend, aber zumindest haben wir heute die Schule besichtigt und viele Schüler kennen gelernt.

signal-attachment-2018-09-20-232607

Am Donnerstag wurden die Tansaniafahrer*innen von der Schulgemeinschaft verabschiedet – jetzt sind sie schon in Afrika.

Hier läuft der Schultag ganz anders ab. Morgens um 6:30 Uhr ist Morgenappell, dann Kirche, und der Unterricht beginnt um 7:20. Wir haben jetzt erst einmal Unterricht in Kisuaheli, also ein anderes Mal mehr von uns aus Afrika.

20180924_101308

Frau Böttger

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag