Ausgezeichnet!

signal-attachment-2018-10-28-204821Kaum am Johanneum, erregt er gleich Aufsehen: Unser neuer Referendar mit den Fächern Mathematik und Musik, Felix Lüttig, hat am Samstag Abend den ersten Preis der Marie-Luise-Imbusch-Stiftung für die beste Abschlussarbeit des Studiengangs „Musik vermitteln“ verliehen bekommen. In einer beeindruckenden Präsentation überzeugte er zwei Tage zuvor die dreiköpfige Jury und das Publikum von der musikpädagogischen Relevanz seiner Arbeit „Verantwortungsübernahme für den eigenen Lernprozess fördern: Ein Konzept für den Musikunterricht“. Sicherlich werden in der Praxisanwendung dieses Konzepts die Schüler*innen unserer Schule profitieren!

signal-attachment-2018-10-28-204903Die Marie-Luise-Imbusch-Stiftung ehrte an diesem Abend auch alle ersten Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ und verlieh auch ihnen eine Urkunde mit Preisgeld. Beeindruckende Zahl: Von den 26 Preisträger*innen aus ganz Schleswig-Holstein sind zehn Johanneer*innen (darunter einige Abiturient*innen des letzten Jahrgangs):

Anton-Johann signal-attachment-2018-10-28-204927Gross, Nora-Lisann Gross, Konstantin Kappe, Lilli Kollmeier, Maya Kollmeier, Jonte Nagel, Chiara Paulsen, Anna Reichert, Chiara Rubino und Jonte Schröder. Herzlichen Glückwunsch!

 

Text und Fotos: Eva-Maria Salomon

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag