Musikzweig

Seit 1975 hat das Johanneum einen Musikzweig. Dadurch haben alle SchülerInnen die Möglichkeit, an zahlreichen Chören, Instrumentalensembles und weiteren Zusatzangeboten teilzunehmen. Entsprechend häufig werden Konzerte verschiedenster Art gegeben. Diese finden nicht nur in unserer Schule, sondern auch im Rahmen von Konzertreisen statt, zuletzt in die USA, nach Ludwigsburg, Venedig, Göteborg, Radolfzell und Kopenhagen.

In der Orientierungsstufe (Klassen 5 und 6) können sich alle SchülerInnen für unseren Musikzweig anmelden. Instrumentale Fähigkeiten sind keine Voraussetzung, Interesse an der Musik aber schon. Die SchülerInnen des Musikzweiges verpflichten sich zur Teilnahme an einem Ensemble oder einem Zusatzangebot.

Bei Eintritt in die Mittelstufe (Klassen 7 bis 9) bilden dann die daran interessierten und dafür geeigneten SchülerInnen eine Musikklasse, die zusätzlichen Musikunterricht erhält. So erfahren sie in einer Gemeinschaft musikalisch interessierter SchülerInnen umfangreichere musikalische Anregungen nach einem besonderen Curriculum. Die Teilnahme an einem Ensemble oder Zusatzangebot bleibt weiterhin Pflicht. Auch SchülerInnen, die nicht in die Musikklasse aufgenommen werden, haben weiterhin die Möglichkeit, an den Ensembles und Zusatzangeboten teilzunehmen.

In der Oberstufe haben alle SchülerInnen die Möglichkeit, Musik als profilgebendes Fach zu wählen, also auch diejenigen, die in der Mittelstufe nicht in einer Musikklasse unterrichtet wurden. Umgekehrt können die SchülerInnen der Musikklassen in der Oberstufe frei unter den Profilfächern wählen.

Lesen Sie mehr …