Offener Jugendtreff

Der offene Jugendtreff am Johanneum ist ein Angebot, das sich an SchülerInnen richtet, die sich außerhalb des Unterrichts und außerhalb fester Angebote wie AGs oder Ensembles in der Schule aufhalten möchten. Neben offenen Spiel- und Kreativangeboten, können die Jugendlichen jederzeit aktiv Angebote (mit) gestalten. Der Jugendtreff wird von MitarbeiterInnen des CVJM Lübeck betreut.

Der Jugendtreff ist im Bereich der Mensa und Nebenräumen angesiedelt. Er ist nicht nur Anlaufpunkt für die Freizeitgestaltung und die individuelle Förderung der Jugendlichen, sondern soll auch als Bindeglied zwischen SchülerInnen und Schule im Rahmen eines partizipativen Ansatzes verstanden werden und die Identifikation der SchülerInnen mit dem Lebensraum Schule fördern. Ziel ist es, dass die Jugendlichen die Entwicklung der offenen Ganztagsschule in einem festgelegten Rahmen konstruktiv beeinflussen können. Die Stärken und Interessen der Jugendlichen stehen hier im Vordergrund. So können sie sich in selbst organisierten und in pädagogisch begleiteten Arbeitsgruppen ausprobieren und Anteil daran nehmen, Schule als Lebensraum zu gestalten.