Hinter der blauen Tür

Anklopfen auf eigene Gefahr!- In dem Buch „Hinter der blauen Tür” von Marcin
Szczygielski geht es um den elfjährigen Lukasz, der nicht weiß, wie ihm geschieht: Auf
einmal taucht eine Frau bei ihm auf, die behauptet, sie sei seine Tante, obwohl seine
Mutter nie etwas von ihr erwähnt hatte. Und da Lukasz ́ Mutter nach einem Autounfall
im Koma liegt, nimmt die noch fremde Frau ihn nach Brzeg mit, ein Ort in Polen. Das
alles ist ihm nicht gerade geheuer, und seine Ahnung trügt ihn nicht: Auf einer seiner
Strreifzüge endeckt er eine blaue Tür und als er zu lange klopft und herausfindet, was
sich dahinter verbirgt, erlebt er das größte Abenteuer seines Lebens.
Marcin Szczygielski ist ein polnischer Schriftsteller, Journalist, Grafiker und Mitglied des
Vereins von polnischen Schriftstellern.Er wurde 1972 in Warschau geboren und mit
zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
Der Abenteuerroman ist sehr spannend, verrückt und einfach cool! Ich empfehle ihn
euch gern weiter!
Meiner Meinung nach ist das Buch für 10- bis 13-jährige Kinder geeignet. Da es ein
Fantasy-Roman ist, ist es ein Muss für Fantasyliebhaber! Viel Spaß!
Eleana Chalkias, 6c