Überzeugende Leistungen beim IQB Bildungstrend

Bereits im Herbst wurde ausführlich in der Presse darüber berichtet, dass Schleswig-Holstein beim letzten Ländervergleich des IQB (Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen) in die Spitzengruppe vorgerückt ist und in Deutsch und Englisch zu den besten drei Bundesländern gehört. Nun liegen auch die Ergebnisse für das Johanneum vor. 

Als im Jahr 2015 die NeuntklässlerInnen in Englisch und Deutsch jeweils im Leseverstehen und im Hörverstehen sowie in deutscher Rechtschreibung getestet wurden, da gehörten auch SchülerInnen des Johanneums zur Testgruppe. Die Auswertung für unsere Schule bestätigt – wie schon die VERA-Ergebnisse der letzten Jahre – die herausragenden Leistungen, die SchülerInnen unserer Schule erbringen. Insbesondere im Fach Deutsch liegen die Leistungen deutlich über dem Bundesschnitt.

ohne-titel

In der Abbildung zeigen die grauen Säulen jeweils die Leistungen der Johanneums-SchülerInnen, die schwarzen Säulen sind die Durchschnittsergebnisse der teilnehmenden Gymnasien aus ganz Deutschland.

Ausführlich werden die Ergebnisse in den Fachkonferenzen Deutsch und Englisch diskutiert werden. Bei der nächsten Schulkonferenz wird Dr. Michael Janneck die Ergebnisse vorstellen.

Weiterführende Informationen über den IQB Bildungstrend sowie das Abschneiden von Schleswig-Holstein finden Sie hier:

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag