Category: Allgemein

Mein (Familien-)Leben im Jahr 2042

Ein schönes Leben, umgeben von Menschen, die man liebt – wer wünscht sich das nicht? Wie wird es wohl sein, wenn die Sechsklässler:innen im Jahr 2042 bereits 31 Jahre alt sind?

Ein wichtiger Teil unserer Geschichte?

Seit wann gibt es eigentlich Deutschland? Wie bekam unser Land seine erste Verfassung? Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen. Die 9c hat deshalb nachgeforscht.

Fotokunst in der Feuerwehr

Sicherlich sind vielen die interessanten Fotos, die im ersten Stock der Feuerwehr hängen, schon aufgefallen. Sie gehören zu einer Ausstellung, mit der die Foto-AG länderübergreifend unterwegs ist. Anschauen lohnt sich:

Obstsalat und Informatik

Seit sechs Wochen sind die neuen Sextaner:innen nun am Johanneum. Wie sind sie angekommen, und was gefällt ihnen? Die Presse-AG hat nachgefragt.

Fahrradfahren, Pasta und Street Art

Nun geht es in die nächste Runde mit den Interviews mit neuen Lehrern, dieses Mal ist Herr Radke an der Reihe. Wie es zu seiner besonderen Fächerkombination gekommen ist, wo er studiert hat und wann er einen Baum spielen musste, erfährt man in diesem Interview. 

Neue Runde, neues Glück!

Was haben Aktien, 50.000 fiktive Euro und Handel gemeinsam? Richtig, sie gehören alle zum Planspiel Börse, welches jetzt endlich in die nächste Runde geht! Ihr seid neugierig geworden und könnt es kaum abwarten, loszulegen? Dann befolgt nur noch folgende Tipps und fangt ab dem 04.Oktober fleißig an, Aktien zu handeln!  

Was ist eigentlich Fast Fashion?

Und was hat das mit unserer Schule zu tun? Wir alle wissen, dass man keine Fast Fashion kaufen sollte, aber warum stammen die meisten Schulklamotten noch nicht aus fairem Handel? Unsere Klasse hat nachgeforscht.

(K)ein altes Haus!

Unter diesem Motto lud das Johanneum im Rahmen des Jubliäumswochenendes in die Schule ein, damit Ehemalige, Eltern, Kinder und Interessierte sie erkunden könnten. Aus dem alten wurde schnell ein (schwung)volles Haus!

„Ich sabbel halt gerne“

Ein fröhlicher Mensch, der findet, man sollte das Leben nicht zu ernst nehmen und Spaß haben. Ein Mann, der gerne Musik hört, am liebsten Country. Jemand, der im Englischen wirklich einen total britischen Akzent hat. Das kann nur unser neuer Lehrer am Johanneum sein, Julian Bickford!

Weißt du schon, wo du dein Praktikum machen möchtest?

Diesen Satz hört man in der 9. Klasse ziemlich oft, denn in diesem Jahrgang steht für alle das erste Praktikum an! Doch wie bekomme ich den richtigen Praktikumsplatz, und was muss ich dafür alles wissen? Wir, die 9a, haben es im BIZ (Berufsinformationszentrum) herausgefunden.