Sport und Spaß

IMG_9481Am Mittwoch, den 27.9., fand auf der Falkenwiese das große Sportereignis des Johanneums, der Spiel- und Staffeltag, statt. Die Unter- und Mittelstufenschüler des Johanneums traten in verschiedenen Sportarten gegeneinander an und gaben alles für ihre jeweiligen Klassen.

Das Wetter war nicht sonderlich schön, zum Glück regnete es erst am Nachmittag. Doch die durchgehend grauen Wolken fügten der Stimmung keinen Schaden zu! Obwohl das Thermometer nur 15 Grad anzeigte, sichtete man überall kurze Hosen und T-Shirts. Alle waren hochmotiviert, leicht aufgeregt und voller Vorfreude auf die spannenden Spiele und Staffeln. Mit den Staffeln ging es auch gleich am Morgen los: Jede Klasse schickte 20 Läuferinnen und Läufer auf die Strecke, welche auf 50 oder 100 Metern ihr Bestes gaben und versuchten, schneller als ihre Konkurrenten zu sein. Auch bei den neuen Fünftklässlern, welche erst seit ungefähr 3 Wochen an unserer Schule sind, waren  großer Kampfgeist und eiserner Wille zu sehen. Nachdem der Schlussläufer der jeweiligen schnellsten Klassen die Ziellinie überquerte, war die Freude bei den Klassenkameraden ungebremst. Sie rannten über den gesamten Rasen, um einander zu feiern und sich zu umarmen. IMG_9434

Während die Jüngsten danach Baseballtennis spielten, gab es In den anderen Jahrgängen immer mehrere Teams, so war für jeden etwas dabei. Neben Fußball und Handball standen auch Mädchenfußball und Hockey zur Auswahl, für die neunten Klassen gab es außerdem Beachvolleyball. Die Spiele waren so gelegt, dass die Mitschüle die Chance bekamen, ihre Klassenkameraden anzufeuern. Vom Handballfeld hörte man: “ 8c go, 8c go, 8c go,go,go!” Es entstand eine super Atmosphäre am Spielfeldrand und bei jedem Tor oder Punkt wurde kräftig gejubelt. Die Motivation der Spieler war groß. Vielleicht auch mal ein bisschen zu groß, denn es gab einige Verletzte. Doch diese rappelten sich schnell wieder auf und kämpften weiter um den Sieg ihrer Klasse. Johanna war der Meinung: „Es ist trotz des nicht so guten Wetters eine sehr ausgelassene und fröhliche Stimmung und toll zu sehen wie sich die Athleten ins Zeug legen“.

IMG_9490

Um für den reibungslosen Ablauf des Tages zu sorgen, engagierten sich Schüler und Schülerinnen der Oberstufe, die den Sportlehrkräften tatkräftig zur Seite standen.

IMG_9532
Später fanden noch die Siegerehrungen der fünften Klassen statt. Alle Schülerinnen und Schüler gingen erschöpft, aber stolz und glücklich nach Hause.

Text: Flemming Baumgart, Leni Freitag, Lilly Hardt und Tobias Pulter

Fotos: Tobias Pulter

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag