Erste Schulelternbeiratssitzung in diesem Schuljahr

UnbenanntAm 4.10.2017 fand die erste SEB – Sitzung dieses Schuljahres in der Mensa statt. Neu gewählte und „alte“ ElternvertreterInnen sowie erstmals auch interessierte Eltern aus über 30 Klassen und Profilen trafen sich in der Mensa, um sich über aktuelle Projekte und die Vorhaben für das kommende Schuljahr abzustimmen und wiederum ihre Vertreter für die Schulkonferenz, die Fachkonferenzen sowie den Kreiselternbeirat zu wählen.

Eröffnet wurde der Abend mit einem Bericht des Schulleiters, Hr. Dr. Janneck. Er konnte zum einen über erfreuliche Baufortschritte, zum anderen aber auch über die Gründe für Verzögerungen an verschiedenen Stellen berichten. So wird – um nur zwei Beispiele zu nennen – beispielsweise der Kran noch eine Weile den Schulhof zieren und auch die Schulhofsanierung wird frühestens im nächsten Jahr erfolgen.

Natürlich wurde Dr. Janneck die Frage, ob das Johanneum sich zukünftig für G8 oder G9 entscheiden wird, gestellt. Da es hier aber so eine Vielzahl an Facetten und Diskussionspunkten gibt, wurde beschlossen, speziell zu diesem Thema zeitnah vom SEB zu einem zentralen Elternabend für alle (interessierten) Eltern einzuladen. Einladung folgt!

Auch die drei neuen Stufenleitungen, Fr. Christiansen (Orientierungsstufe), Fr. Krimpenfort (Mittelstufe) und Hr. Jacob (Oberstufe) nutzten die SEB-Sitzung für eine persönliche Vorstellung – hierfür an dieser Stelle noch einmal vielen Dank!

Nach Berichten vom Förderverein (demnächst erfolgt wieder der jährliche Aufruf für das Kulturgeld! Gerne auch den neuen PayPal-Button auf der Homepage nutzen!), dem Schulverein (inklusive Musikabteilung) sowie dem Kreiselternbeirat kam der große Block der Wahlen. Für alle Gremien und Arbeitsgruppen meldeten sich Eltern und ElternvertreterInnen aus den verschiedensten Jahrgängen, so dass die konstruktive und kontinuierliche Mitwirkung der Eltern am Johanneum erfolgreich fortgesetzt wird. Auch der Vorstand des Schulelternbeirats wurde in der bisherigen Zusammensetzung bestätigt und wird seine Arbeit mit Stephanie Krause als 1. Vorsitzender fortführen.

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag