Auf dem Königsweg

1447Das Johanneum hat auch dieses Jahr mit verschiedenen Altersklassen an der Lübecker Schulschachmeisterschaft 2018 und an der Landesmeisterschaft teilgenommen. Der erste Tag der Schulschachmeisterschaft fand am 2.03.2018 in der Musik- und Kongresshalle in Lübeck statt.

Alle Spiele wurden in der sogenannten Rotunde ausgespielt, das ist der größte Raum in der MuK. Dicht an dicht saßen an die dreihundert Schüler an den Schachbrettern, um das beste Ergebnis für ihre Schule herauszuholen.

1439

Alle Spieler standen vor der Aufgabe, sieben Partien zu spielen. An ausgehängten Zetteln konnte jeder Schachspieler ersehen, wer mit wem an welchem Brett spielt.

Das Johanneum war auch dieses Jahr erfolgreich dabei. In der Klassenstufe 5.-7. belegte die erste Mannschaft des Johanneums  hinter der zweiten Mannschaft des Katharineums den 2. Platz. Auf dem 3.Platz landete die erste Mannschaft der Ernestinenschule. In der Klassenstufe 8-10 landete das Johanneum ebenfalls auf dem zweiten Platz. Dort hatte die OZD die Nase vorn.

Am zweiten Tag am 3.03.2018 fand die Landesschulschachmeisterschaft in der Ernestinenschule statt. Hier wurde in den einzelnen Klassenräumen gespielt. In der WK 4. kam die erste Mannschaft des Johanneums auf den 2. Platz und qualifizierte  sich somit für die Deutsche Meisterschaft in Bad Homburg. Landesmeister wurde die Ernestinenschule.

In der Wk 3 errang das Johanneum ebenfalls einen Vizemeistertitel.

Niklas Senechal, 6c

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag