IMG_0438s

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Jazzfreunde!

Am Ende des Schuljahres möchten wir Sie und Euch gern zu einem ganz besonderen Bigband-Konzert einladen. Es findet am Freitag, 29. Juni 2018, um 19.30 Uhr im Kolosseum zu Lübeck statt und wird vom Lions-Club Lübeck Hanse zugunsten eines wohltätigen Zweckes veranstaltet. Die Johanneum-Big-Band wird dieses Konzert gemeinsam mit Fiete Felsch, der als Gaststar auftritt, gestalten. Darauf freuen wir uns sehr!

Fiete Felsch stammt aus Lübeck  und besuchte als Schüler zwar zunächst das Katharineum, wechselte aber nach der 10. Klasse wegen des Musikzweiges zum Johanneum. Hier gründete er 1987 während einer Projektwoche die Johanneum-Big-Band. Zu den Gründungsmitgliedern zählte damals auch der jetzige Leiter der JBB, Hartmut Jung, zu dieser Zeit als Referendar am Johanneum tätig. Nach dem Abitur studierte Fiete Felsch bei Herb Geller in Hamburg Saxofon. 1987 gehörte er zu den ersten Mitgliedern des Bundesjazzorchesters unter Leitung von Peter Herbolzheimer. Ab 1989 war er Stipendiat an der University of North Texas. In den USA wurde er 1990 mit dem Saxofonpreis der Northern American Saxophone Alliance und als „most outstanding student in jazz studies“ ausgezeichnet. Er gründete das Quintett Fiete Felsch Group, das sich der Musik der Brüder Cannonball Adderley und Nat Adderley widmet. 1995 wurde er Erster Altsaxofonist der NDR Bigband. Dem Johanneum und seiner Bigband ist Fiete seitdem immer treu geblieben, so während eines Workshops mit der JBB 2010, beim 25-jährigen Jubiläumskonzert der JBB 2012, bei dem gemeinsamen Konzert von NDR-Bigband und Johanneum-Big-Band 2013 (aus diesem Konzert, ebenfalls im Kolosseum, stammt das beigefügte Foto) mit einem Auftritt während der Festlichkeiten zum 40-jährigen Bestehens des Musikzweiges 2015 und bei einem Konzert mit dem Sinfonieorchester des Johanneums und einer Allstar-Jazzcombo 2016.

Sie und Euch erwartet viel Jazz gepaart mit Funk und Pop, instrumental und vokal präsentiert von der JBB und ihren hochmotivierten jungen Solistinnen und Solisten, gemeinsam mit dem unwiderstehlichen Fiete Felsch!

Karten zum Preis von 10 / 5 € im Pressezentrum, an der Konzertkasse Hugendubel und im Sekretariat des Johanneums.

Über Ihren und Euren Besuch würden wir uns sehr freuen!

Hartmut Jung

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag