Category: Musik

Auf Beethovens Spuren

In dieser Woche fahren diverse Klassen in die Elbphilharmonie, um die 7. Sinfonie und das Bläseroktett von Beethoven zu hören. Helena und Theresa nutzen die Gelegenheit und interviewten vorher den Komponisten.

Wunder warten bis zuletzt

Gänsehaut pur und ein grandioses Erlebnis erzeugten das Sinfonieorchester und die Big Band am 16. Januar im Kolosseum. Aber nicht einzeln: Nein, zusammen ergaben sie die großartige Johanneum „Showband“!

Rentnoer-Humor und ganz viel Musik

Direkt im Anschluss an den ersten Schultag nach den Weihnachtsferien ging es für die BigBand, das Sinfonieorchester und Double X auf die alljährliche Probenfahrt nach Noer. Im Schloss und im Reitstall wurde die Zeit intensiv genutzt, um sich auf das Crooner- Konzert am kommenden Donnerstag vorzubereiten.

Gute Nachbarn: Die Willy-Brandt-Rede und die Johanneum Bigband

16.12.2019, 18:30 Uhr: Vor und im Kolosseum herrscht aufgeregtes Stimmengewirr. „Sprechen Sie polnisch? Wenn nein, finden Sie dort drüben Kopfhörer für die Simultanübersetzung.“ Die Willy-Brandt-Rede 2019 findet zum zehnten Mal in Lübeck statt und wird erneut von der Johanneum Bigband musikalisch eingerahmt.

Wie Sterne am Nachthimmel

In der Dunkelheit leuchtete plötzlich eine winzige Flamme auf. Eine mutige Kinderstimme erfüllte das Gewölbe und breitete sich zwischen den voll besetzten Kirchenbänken  aus.

Vom Himmel hoch bis in den Dom

Langsam legt sich Stille über die vollen Sitzreihen des Doms. Am Nikolaustag haben die Ensembles des Johanneums zu ihrer Weihnachtsmusik eingeladen. Gemeinsam mit der Concert Band und der Gemeinde ertönt das Weihnachtslied „Macht hoch die Tür“.

Auftakt

für die Weihnachtskonzerte! Zum Nikolaus wurde die Schule heute von der Concertband geweckt. Zu „Ihr Kinderlein kommet“ öffneten sich die Klassenraumtüren, und der strahlende Klang breitete sich „Oh, du fröhliche“ aus. Weiter geht es heute Abend im Dom! Herzlichen Dank an alle musizierenden Nikoläuse!

Jul, Jul, strålande Jul… – auch jetzt schon!

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… oder in unserem Fall sogar ganz viele. Allerdings nur elektrische Kerzen, denn echtes Feuer ist auf dem Kunsthandwerkermarkt im Heiligen-Geist-Hospital natürlich nicht erlaubt.