Category: Fahrten

So klingt der Noerden

In diesen Wochen können endlich wieder Probenfahrten stattfinden. Nach den Orientierungsstufen- und Mittelstufenensembles sind jetzt die Oberstufenensembles in Noer. Hier ein kurzer Eindruck, wie die Proben am ersten Tag laufen … heimlich belauscht.

Zwar nicht England, aber den englischen Garten

hat sich das Sprachprofil des Q2-Jahrgangs mit Frau Strehl und Frau Walsleben auf seiner Studienfahrt angesehen. Was die Ladies dabei erlebt haben, berichten sie hier natürlich in ihrer Lieblingssprache.

Kunst zum Kennenlernen

Da wir das ästhetische Profil sind, hatte auch unser Kennenlerntag sehr viel mit Künsten zu tun. Wen und was wir an diesem Tag so kennengelernt haben, könnt ihr hier nachlesen:

Und wer bist du?

Donnerstag, 13.08.2020. 9:30 Uhr. Moltkebrücke. Gefühlte 30 Grad im Schatten…. Und eine fröhliche 7d, die sich auf den Wandertag mit Frau Walsleben freut! So begann unser Kennlern-Tag, um an einer bekannten Schule in einer neuen Klasse auch neue Freunde zu finden und einander besser kennenzulernen.

Mit Sabine nach Frankfurt

Am Samstag, den 8. Februar, startete die Fahrt der F.A.Z.-AG im Rahmen des Projekts Jugend und Wirtschaft: Fünf gespannte Schüler:innen und eine Lehrerin bestiegen den Zug nach Frankfurt am Main.

Atemlos durch den Harz

Als am beweglichen Ferientag alle anderen Schüler:innen und Lehrer:innen unserer Schule vermutlich noch in ihren Betten lagen und schliefen, versammelten sich die siebten Klassen und elf Lehrer:innen an der MuK und begaben sich ins Abenteuer „Harz-Fahrt 2020“.

Die Ec mit dem ICE nach Leipzig

Sind das aktuelle Fashionstatements? Werden hier neue Trends gesetzt? Nein, auf diesem Bild probiert das Musikprofil auf seiner Kennlernfahrt aus, sich leibhaftig in die Welt von Fanny und Felix Mendelssohn-Bartoldy hineinzuversetzen.

Kunst in Paris

31 Schüler*innen des E-Jahrgangs, Frau Ponomarew-John und Frau Köhncke haben sich vor den Sommerferien nach Paris aufgemacht. Dort haben wir viele unterschiedliche Museen, Plätze und Viertel besichtigt und natürlich selbst viel gezeichnet und fotografiert. Seht selbst!