Berichte aus dem Schulleben

Na, wie läuft’s?

Seit nunmehr drei Wochen halten wir schon die Challenge „Fleischlose Brotdose“ durch. Manchen fällt es leicht, manchen fällt es schwerer. Aber die letzte Woche schaffen wir auch noch! Damit es noch besser geht, findet ihr hier ein paar fleischlose Rezepte.

Kürbis-Schnitzereien 

Groß, klein, gruselig, niedlich oder lustig – Ende Oktober haben wir mit unseren Pat:innen und unserer Klassenlehrerin Frau Deter Kürbisse geschnitzt.

Bundespreise für Europa

Gleich drei Beiträge des Johanneums haben erste Bundespreise des Europäischen Wettbewerbs erlangt! Jetzt wurden Annelie, Henrike und Neele für ihren großen Erfolg ausgezeichnet. Hier gibt es Einblicke in ihre Beiträge.

Mit Bach zu Gast in St. Jakobi

Klangmalereien bahnen sich in der herbstlichen Dämmerung ihren Weg durch die meterhohen Gewölbedecken der St. Jakobi Kirche. Am Samstag, den 13.11. führten Solist:innen, der Oberstufenchor, der Eltern-Lehrer-Freunde-Chor und das Kammerorchester des Johanneums Bachs Kantate „Schmücke dich, o liebe Seele“ im Gottesdienst auf.

Achtsam und gelassen durch den Schulalltag

Achtsam und gelassen bleiben? Gar nicht so einfach… Die meisten Schüler:innen kennen das Gefühl, dass es in der Schule und auch zuhause nicht immer entspannt zugeht. Das PiT-Team hat deswegen für alle 7. Klassen zwei Expertinnen vom UKSH eingeladen: Frau Dipl. Psych. Köslich-Strumann und Frau Dipl. Psych. Obst. Die beiden haben mit allen siebten Klassen ein Präventionsprogramm durchgeführt.

Geteilter Sieg = doppelter Sieg!

Wer hätte damit gerechnet? Unser Team für die Stadtrunde der Mathematikolympiade hat so erfolgreich geknobelt, gedacht und Beweise geführt, dass das Johanneum gemeinsam mit dem Katharineum den Pokal für die Siegermannschaft des Jahres entgegennehmen darf!

Neue Sicht auf alte Konzepte

Kulturkontakt kann für Weiterentwicklung genauso wie für große Zerstörung sorgen. Aber wie entstand dieser vielfältige Austausch, vor allem im 19. und 20. Jahrhundert? Als eines der großen Hauptthemen des ersten Halbjahres 2021 hat sich das Geschichtsprofil des E-Jahrgangs mit der allgemeinen Begegnung zwischen verschiedenen Kulturen sowie Integration und den Folgen einer erfolgreichen, bzw. oft misslungenen Migration beschäftigt.

In den 7. Klassen ist der Biber los

Laut lese ich die Aufgabe vor, welche auf dem Bildschirm des Computers erscheint. Ich scrolle herunter, sehe mir das kleine Bild zu der Aufgabe und danach die Auswahlmöglichkeiten an. Langsam fahre ich mit meiner Maus entlang, klicke auf die Lösung und zögernd drücke ich auf „Enter“. Der Biber-Wettbewerb, bei dem man sich mit Gleichaltrigen im logischen Denken messen kann, endlich ist er wieder da!

Klimagipfel in der Schule

Das erste Treffen der Klimascouts. Und gleich so viele Gäste: Von Greenpeace, vom Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg und vom Gebäudemanagement Lübeck – aus allen Bereichen kamen Expert:innen zu uns, um das Johanneum klimaneutral werden zu lassen.