Berichte aus dem Schulleben

Museum nach der Schule? –Ja, mit uns!

Wie konnte eigentlich eine Mauer quer durch eine Stadt verlaufen? Was bedeutete es, dass die eine Hälfte von Berlin zu Westdeutschland und die andere zu Ostdeutschland gehörte? Und: Wer geht schon Freitag nach der Schule mit der Lehrerin ins Museum? Niemand – oder doch?

Klimawandel in der Mensa

Die Mensa des Johanneums nimmt in der Fastenzeit an dem Projekt „Zwei Wochen anders leben“ teil. In diesen beiden Wochen wird ausschließlich vegetarisch gekocht.

Zwei Wochen ohne Lügen

„Hast du schon deine Mathe-Hausaufgaben gemacht?“, fragt dich deine Mutter und deine schnelle Antwort lautet: „Na klar, bin fast fertig!“ Dabei weißt du ganz genau, dass du sie noch nicht einmal angerührt hast. Doch keine Sorge, du bist nicht der Einzige!

Alles Müll, oder was?

26 Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 12. Klasse und Frau Michaels kamen auch am Wochenende zur Schule, denn sie beteiligten sich am Samstag an der Aktion „Sauberes Lübeck“.

Schau genau: Wer ist wer?

Morgens von Jesus empfangen werden, Frau Ponomarew-John doppelt sehen und mit Obelix Hinkelsteinweitwurf machen – das geht nur in der Mottowoche, in der die Abiturient*innen ihre Kreativität und Phantasie zeigten. Nach dieser turbulenten Woche beginnen für sie nun die ersten Abschlussprüfungen. Dafür wünschen wir ihnen viel Glück und gutes Gelingen!

Die Stadtaffen vom Johanneum

Jeden Montag im Winter treffen wir uns von 14:00 bis 15:30 Uhr in der Urban Apes Kletterhalle, die extra für uns eher aufmacht. Wir, das sind 9 kletterbegeisterte Schüler*innen von der 5. bis zur 9. Klasse und Frau Böttger.

Es war einmal in der 6a…

Gerhard Peter Bosche, ein 65 Jahre alter Geschichtenerzähler, nahm sich am Freitag Zeit, uns, also den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6a, seine Kunst vorzustellen.

Hola amigos!

Am 22.März 2019 fand im Studio des Johanneums der erste spanische Lesewettbewerb namens„Leo Leo“ statt. In der 3. und 4. Stunde gingen die Spanischklassen der Jahrgänge 6 und 7 in den Saal, um sich die beste Leserin der jeweiligen Klasse anzuhören und sie anzufeuern.

Vorleserin auf Landesniveau

Nach dem Lübecker Stadtentscheid hat Anka Wagner (6d) auch beim Bezirksentscheid in Oldenburg gewonnen! Die begeisterte Leserin darf nun am 5. Juni beim Landesfinale in Kiel antreten.