Berichte aus dem Schulleben

Musik hat geholfen!

DANKE an alle, die zum unfassbar großen Gelingen unseres Spendenprojekts für die Marienschule in Euskirchen beigetragen haben! Heute veranstaltet die Schule selbst ein Benefiz-Konzert und überträgt es im Live-Stream.

B-äckerin? I-ngenieurin? Z-ahnarzt?

So oder so ähnlich sieht es wahrscheinlich in den Köpfen von vielen von euch aus. Die Zukunft scheint noch in so weiter Ferne, obwohl bestimmt jede:r diese eine Frage kennt: „Was willst du mal werden?“

Wie war Auswandern eigentlich früher?

Die berührenden Geschichten von Migrantinnen und Migranten aus aller Welt haben vor allem in den letzten Jahren immer wieder für Aufsehen gesorgt. Und so haben wir uns als Geschichtsprofil bereits im letzten Schuljahr intensiv mit Kulturbegegnungen auseinandergesetzt.

Endspurt für Euskirchen

Euer Engagement und Eure Einfälle übertreffen alle Erwartungen! Bis Freitag ist noch Zeit, um Spenden für die Marienschule in Euskirchen zu sammeln, es ist aber auch schon eine wirklich große Summe zusammengekommen! Am 13. September werden wir den Endstand bekannt geben! Einige Einblicke:

Kleidertauschparty

Kennst du das auch? Da kauft man sich ein neues Kleidungsstück und dann fällt einem auf, dass es doch nicht so gut passt, die Farbe doch nicht richtig ist oder man sich einfach vergriffen hat. Kommt zu unserer Kleidertauschparty am Johanneum, am Freitag, den 10.09., von 14 bis 16 Uhr, auf dem Schulhof.

Klima-Kommunikation

Zusammen etwas zu erreichen, hat immer viel mit Kommunikation zu tun. Wir als Johanneum möchten Klimaneutralität bis 2035 erreichen, aber dafür müssen wir miteinander über die Schritte zu diesem Ziel kommunizieren.
Das Greenteam plant dafür Vieles, von lustigen Aktionen bis zu Änderungen im Schulalltag. Da das Greenteam aber nicht so viel Einfluss in jeder einzelnen Klasse hat, wird es in Zukunft ein neues Klassenamt geben: DIE KLIMABEAUFTRAGTEN! 

Ab in die Nase!

1,5 Mülltonnen pro Tag! Gefüllt mit Desinfektionstüchern,  1500 Teststäbchen pro Woche, Röhrchen, Test-Kassetten und  Verpackungen! Das alles erfuhren wir von Frau Srauß und Frau Maetzel, als wir sie gefragt haben, wie das Johanneum als Corona-Testzentrum funktioniert.

Orgel erklingt 8: Pedal pur!

Normalerweise haben Frau Maetzels Projekte Hand und Fuß. Hier beweist sie, dass man ein Tasteninstrument ganz ohne Hände spielen kann!

How to …Zaubersterne!

Vorgangsbeschreibungen – klingen vielleicht erstmal nicht spannend? Weit gefehlt! Wir, die 6b, probieren unterschiedliche Rezpte als Vorgangsbeschreibung in Deutsch aus. Und dann kamen dieses regnerische Wochenenden und die Idee: Schnell die Backzutaten herausgeholt und Zaubersterne in den Ofen geschoben. Wie das genau geht, könnt ihr hier nachlesen: