Berichte aus dem Schulleben

Ein denk-würdiges Erlebnis

Die Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer empfing gestern unsere Gäste aus Morogoro und ihre Gastgeber zu einer Besichtigung des Rathauses.

„Die 17 ist meine Lieblingszahl!“

Um bei der Landesrunde der Mathematikolympiade einen ersten Platz zu erlangen, muss man leidenschaftlich rechnen. Ilias Köpke aus der 5d tut das. Wie lernt man, Mathe zu lieben? Wir haben ihn gefragt.

Teamtransfer von Tansania nach Travemünde

Get together in Lübeck? Am besten beim Volleyballspielen am Strand! Wir sind sehr froh, dass wir unsere tansanischen Gastschüler Brighton, Adalbert, Peter  Wendy, Cleopatra und Margreth gestern mit ihrer Lehrerin Levina in Hamburg in Empfang nehmen konnten.

Safari njema

Das Johanneum freut sich auf die Gäste aus Tansania – sie sind schon auf dem Weg.

Mit guter Laune gegen die Tordifferenz

Beim Kreisfinale trotzen die Fußballerinnen des Johanneums der Niederlage mit guter Laune. Am 2. Mai fanden sich neun Mädchen aus den Klassen fünf bis acht am Buniamshof ein. Nach kurzem Aufwärmen begann das Spiel gegen die OzD.

Fight my Fire!

Wie können Sprinkleranlagen so gebaut werden, dass sie möglichst schnell und effektiv Brände löschen? Mit dieser Frage hat sich Nike von Borcke aus der Q1 befasst. Ihr Beitrag, den sie in der F.A.Z-AG bei Frau Benkert geschrieben hat, erschien heute im Ressort „Jugend und Wirtschaft“ der F.A.Z. – und hier!

Spaß und Aufregung beim Schwimmstaffeltag

Es wurde wie jedes Mal wieder unglaublich laut angefeuert und geklatscht. Außerdem hatte Frau Böttger eine Trillerpfeife im Mund, und die anderen Sportlehrer nahmen Schwimmzeiten auf. Na, wo waren wir denn hier gelandet?