Berichte aus dem Schulleben

Grenzerfahrungen

machte die erweiterte Schulleitung am Tag der deutschen Einheit. Gemeinsam wollten wir Wege zwischen West und Ost erkunden und dabei auch eigene Geschichte(n) füreinander erlebbar werden lassen.

Elevrådsbestyrelse

Das ist dänisch und heißt so viel wie „Schülerratsvorstand“, also praktisch wie eine Schüler:innenvertretung bei uns. Den Elevrådsbestyrelse der Statsskole Aabenraa hat unsere SV Mitte September während eines kurzen Austauschs und dank finanzieller Unterstützung der Interreg Deutschland-Danmark und der Europäischen Union besuchen können.

Mausefang und Brüderchentanz

Wie hören sich wohl Kinder- und Volkslieder an, wenn mehr als 200 Grundschüler: innen sie singen? Ob einem wohl die Ohren wegfliegen würden? Eine Antwort auf die Frage bekam das Sinfo beim jährlichen Volksliedersingen.

Bio? Top!

“Hier liegt noch ein Haufen, kann den mal jemand holen?” “Warte ich harke noch etwas Gras dazu!” Nicht selten ist es vorgekommen, dass man diese Rufe quer über die Wiese hören konnte.

Vorlage, schieben und GOAL!!! 

 „TOR! Er hat ihn reingemacht!“ Obwohl der Rasen nass war, hörte man dies oft am 27. September, denn beim „Spiel- und Staffeltag“ wurde nicht nur im Fußball, sondern auch im Handball, Hockey, Volleyball und Baseball-Tennis um den ersten Platz gekämpft. Welcher Klasse das jeweils gelungen ist, wird heute bei der Siegerehrung in der großen Pause verkündet!

Der Lehrerdynastie entkommen…

..und doch zu ihr zurückgekehrt ist Frau Jacobsen, die seit Beginn des neuen Schuljahres am Johanneum ist. Neben ihrer Arbeit an einer Mädchenschule und ihrem Weg zurück nach Lübeck gibt es noch weitere interessante Infos über sie.

Was krabbelt da im Wasser?

Habt ihr euch schon mal überlegt, was alles in dem Wasser lebt, in dem ihr schwimmen geht? Eigentlich will man das wohl gar nicht so genau wissen, aber interessant ist es schon.

Latein lebt!

Anders als Spanisch und Französisch galt Latein für uns immer als eine tote Sprache – jedenfalls bis jetzt! Denn für 18 Lateinschüler:innen aus dem E -und Q1-Jahrgang ging es auf die erste Lateinfahrt in der Geschichte des Johanneums.

Die Eiswette

Bis zum Senatsstaffeltag war die 8x50m-Staffel der Jungen nie in Originalbesetzung gelaufen, so dass ich fand, eine großzügige Wette abschließen zu können.