Berichte aus dem Schulleben

Ideenwettbewerb „Schule der Zukunft“

Jetzt wird es konkret: Alle Schüler:innen sind dazu aufgerufen, ihre Ideen einzubringen, wie sich unsere Schule entwickeln könnte. Die SV erwartet Eure Beiträge und wird die besten Ideen ausstellen und mit tollen Preisen belohnen!

Landesfinale Jugend debattiert: Helena siegt!

Voller Spannung haben wir das Landesfinale von Jugend debattiert am 7. Mai erwartet, das pandemiebedingt online ausgetragen werden musste. Zuvor hatten sich im Schul- und dann auch im Regionalfinale Helena Stöter aus der 8d und Louisa Gülpen aus der Ee erfolgreich dafür qualifiziert.

Bereit zum Aufbruch!

Ob zum Sportunterricht, zum Verstauen von Jacken, Flaschen oder Essen bei Treffen mit Freund*innen oder als leichtes Gepäck auf Reisen; Turnbeutel sind nicht nur im Trend, sondern vor allem nachhaltig und auf viele Arten zu gebrauchen. Deshalb hat der Abijahrgang jetzt einen Johanneumsbeutel besorgt. Dieser stammt von Jute-statt-Plastik und ist nicht nur nachhaltig, sondern auch ethisch hergestellt:

Silberschach

Obwohl die Spieler:innen einander nicht gegenüber sitzen konnten, hat am 1. Mai der Deutsche Schulteam-Cup (DSTC) stattgefunden – und das Johanneum war sehr erfolgreich dabei!

BigChallenge goes digital

45 Minuten für 55 Fragen – am 26. April stellten sich 200 Kinder der 5. bis 7. Klassen der Herausforderung, ihre Kenntnisse zur englischen Sprache und zu Land und Leuten zu beweisen.

Mal wieder ins Theater gehen?

“Die Leiden des jungen Werthers” von Johann Wolfgang von Goethe, präsentiert von dem Freiburger Theaterkollektiv „Punktlive“ unter der Regie der jungen Karlsruher Theatermacherin Cosmea Spelleken: https://werther-live.de Der Deutschkurs Ea/d Pet hat sich das Stück angesehen und teilt seine Eindrücke: