Type: Image

Theodor Fontane, aber in modern

Ein junges Mädchen heiratet einen Mann, der über zwanzig Jahre älter ist und dazu auch noch der Ex-Freund ihrer Mutter? Hört sich wie ein schlechter Film an, ist aber in echt ein Theaterstück basierend auf dem Buch „Effi Briest“ von Theodor Fontane,  welches die 10c und die 10e gemeinsam besucht haben.

Ein unglaubliches Naturabenteuer

Endlich war es soweit, die schon lang erwartete Klassenfahrt in den Harz begann am 12. Februar. Wir hatten eine tolle Klassenfahrt  mit spannenden Abenteuern und schönen Erlebnissen. 

Reden bis zum Ende

„Bei Jugend debattiert geht es darum, das faire Streiten zu trainieren.“ Mit diesem Satz leitete Frau Gerresheim das diesjährige Regionalfinale von Jugend debattiert ein und verkündete mit einem freudigen Lächeln die Themen für die erste Runde der Debattierenden. 

Literaturpodcast: „Der große Sommer“

Die Podcast-Reihe der Q2 eröffnet mit einem Beitrag zum Bestseller-Roman von Ewald Arenz. Als Bonus-Programm ist ein Interview mit Ewald Arenz zu seinen Romanen und seiner Rolle als Autor zu hören. Viel Vergnügen!

Schule der magischen Müll-Tiere

Mit der ersten Frühlingssonne sind ganz besondere Tiere ans Licht gekommen: Die 6b und die 6c haben im Kunstunterricht bei Herrn Zannos vermeintlichen Müll verwandelt und mit Hilfe von Kleister, Kreppapier und Tape erstaunliche Wesen erschaffen. In artgerechter Umgebung erwachen sie zum Leben!

„Why we matter“

„Privilegien können auch mit Jokern in Kartenspielen verglichen werden. Wir bekommen alle die gleichen Karten, und manche von uns bekommen von vornherein eine unbegrenzte Anzahl von Jokern, einfach so.“ In „Why we matter“ hält Emilia Roig unserer Gesellschaft schonungslos ehrlich den Spiegel vor. Sie deckt Diskriminierungsmuster auf und erzählt von ihren eigenen Erfahrungen als Person Of Colour.