Category: Allgemein

Die Crew

Auf diesem Bild seht Ihr die Eltern von über 80 Kindern, eine 27-Jährige und einen 64-Jährigen, fünf, die zum ersten Mal dabei sind, und fünfzehn, die schon seit mehr als fünfzehn Jahren am Johanneum arbeiten, Ihr findet begeisterte Volley- und Fußballspieler*innen, ambitionierte Sänger*innen und Profis in mehr als einem Dutzend Instrumenten, mindestens einen begabten Photographen, kurz: Menschen mitten im Leben, die sich für vieles interessieren und am meisten für Euch: Eure Lehrer*innen!

Flags, Center, Cut…

…Begriffe, unter denen sich die meisten zu Beginn unserer Sportstunde noch nicht viel vorstellen konnten. Das sollte sich allerdings innerhalb der nächsten 90 Minuten ändern, in welchen ein Trainer und ein Quarterback der Lübecker American Football Mannschaft Cougars versuchten, uns ihre Sportart nährzubringen.

Berufswahl im Dialog

Die Lübecker Rotary Clubs bieten in Zusammenarbeit mit drei Lübecker Gymnasien am 7. November von 14.00 bis 16.00 Uhr interessierten Lübecker Oberstufenschüler*innen die Möglichkeit, im Gespräch mit Fachleuten individuelle Informationen zu den wichtigsten Bereichen der Berufswahl zu erhalten.

Einweg weg!

Einen Monat ohne Einwegflaschen in die Schule kommen! So lautet die Challenge, die das Greenteam Johanneum sich für den November ausgedacht hat.

Analog zur digitalen Bildung

Die Einführung von Notebookklassen im 7. Jahrgang mit Beginn dieses Schuljahres haben wir nicht nur inerhalb des Johanneums mit der Medien-AG und mehreren Schulentwicklungstagen zum Thema „Lernen mit digitalen Medien“ intensiv vorbereitet. Wir haben auch den Austausch mit anderen Schulen gesucht, die sich ebenfalls auf den Weg gemacht haben.

Auf schiefer Bahn

Sind wir Kriminelle? Nein, die Klasse 6c hat zu Beginn des Schuljahres selbst kleine Minigolfbahnen gebaut.

„Er lief nicht dem Zeitgeist hinterher, er hat ihn geformt.“

Die Musik hätte Willy Brandt sicherlich gefallen: Mit „Come together“ von den Beatles begrüßte die Jazz-Combo des Johanneums am 20. Oktober die Gäste einer Matinee, in der an die Wahl Willy Brandts zum Kanzler der Bundesrepublik Deutschland am 21. Oktober 1969 erinnert wurde.

Weniger Räume, mehr Raum!

Plötzlich ging alles ganz schnell: Aus drei mach zwei! Weil es noch Restgelder im städtischen Haushalt gibt, können wir kurzfristig zwei „neue“ Klassenräume im 2. Stock der Feuerwache einrichten.