Berichte aus dem Schulleben

Tortour mit Schriftgröße 88

Habt ihr schon mal probiert, einen Satz mit Schriftgröße 88 zu schreiben? Wir haben diesen Fehler bereits am ersten Tag in der Notebook-Klasse gemacht. Ihr könnt euch ja denken, was das Resultat war.

Serenaden ohne Streaming

spielten die Streicher des Sinfonieorchesters am Sonntag in St. Jakobi – der erste Auftritt des Ensembles seit der Schulschließung im März. Ein ausführlicher Bericht folgt, hier gibt es zwei Stücke zum Zuhören vorab.

Ein Tag mit ProFamilia

Pubertät – die Zeit, wenn Eltern schwierig werden und plötzlich alle irgendwie verrücktspielen. Was passiert da und was hat es mit der Liebe so auf sich? Vor ein paar Tagen kam ProFamilia in unsere Klasse 6c.

Open Exchange – unser Tauschregal

Habt ihr mitbekommen, dass das Greenteam vor einiger Zeit ein Tauschregal im Keller aufgestellt hat? Dort könnt ihr alles, was ihr nicht mehr braucht, hineinlegen (natürlich keinen Müll usw.) und es gegen andere tolle Sachen eintauschen. Egal, ob es DVDs, Bücher oder Spiele sind.

Proudly Presents:

Auf Wunsch vieler Schüler:innen und Lehrer:innen hat sich die AG Präsentation vor einiger Zeit gegründet. Ziel ist es, das Präsentieren an unserer Schule erfolgreicher zu gestalten.

Das steht nicht zur Debatte

„Ich bin dafür, dass Handys in der Schule erlaubt werden sollten, weil es viel schneller geht, etwas im Internet zu suchen, als etwas in einem Buch nachzuschlagen.“ Dies ist erst der Anfang einer Debatte.

Ein Lob der Rechtschreibung

Recht-schrei-bung. Ein Wort, das uns allen bekannt ist – doch anscheinend ist die Anwendung derselbigen nicht immer so einfach. Aus diesem Grund hat Herr Goossens, der Deutschlehrer der 7a, ein Buch vorgestellt: „Wir braten Sie gerne.“

Was ist die Liebe?

Das schönste Gefühl der Welt, Kummer, Verzweiflung, das, was jeder einmal erlebt – Die Klasse Q1d hat sich im Deutschunterricht mit der Frage „Was ist die Liebe?“ beschäftigt. Inspiriert von Kurzgeschichten haben Schüler:innen folgende lyrische Antworten gefunden:

Abenteuer Geschichte

Jeder von euch hat bestimmt schon einmal ein Denkmal in Lübeck gesehen, richtig? Vielleicht fällt es euch meistens einfach nur gar nicht auf, denn viele Denkmäler in Lübeck erkennt man nicht auf den ersten Blick, da sie gut in die heutige Infrastruktur eingebettet sind.

Auftakt zur Matheolympiade

Der Wettbewerb richtet sich an alle Schüler:innen der Klassen 5 bis 12 unserer Schule. Die Lösung der nicht alltäglichen Aufgaben erfordert vor allem logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und den kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.