Category: Schulverein

Ausflug in den menschlichen Körper

Es wird viel diskutiert, ob solch eine Ausstellung heute, vor allem in Zeiten von Corona, ethisch vertretbar sei. Zusammen mit der Eb von Frau Biemann machte sich das Q1 Bio-Profil mit Herrn Rolfes letzten Freitag ein Bild von den besonderen Exponaten der „Körperwelten“ in der Gollan Werft.

Frischen Wind

an heißen Tagen schenkt uns der Schulverein: 21 große Ventilatoren stehen bereit und werden in den Unterrichtsräumen in der Feuerwehr und im Refektorium für Luftaustausch sorgen.

Ein ausgefalleneres Fest

Heute wird gefeiert! Nicht wie sonst im Kolosseum, dafür in der ebenso schönen wie vertrauten Aula. Die Klassen der Q2 erhalten ihre Abiturzeugnisse unter ungewöhnlichen Umständen, aber nicht minder würdig und herzlich. Dazu trägt auch das Grußwort des SEB und der Vereine bei – trendgemäß digital.

„Miteinander schwingen“

Das ist das, was eine gute Lesung für den professionellen Vorleser und Schauspieler Rainer Rudloff ausmacht. Zu erleben, wie die Schwingung aus dem Publikum zurückkommt, alle zusammen die Geschichte erleben, wie in einem geschützten Raum, das ist etwas sehr Besonderes. Am 4. Mai konnten auch über hundert Schüler*innen des Johanneums eine solche Lesung miterleben.

Mit Sabine nach Frankfurt

Am Samstag, den 8. Februar, startete die Fahrt der F.A.Z.-AG im Rahmen des Projekts Jugend und Wirtschaft: Fünf gespannte Schüler:innen und eine Lehrerin bestiegen den Zug nach Frankfurt am Main.

Du bist doch nicht ganz Dicht(er)!

Bananenwitze über „Ossis“ sind fast so alt wie die Erstausgabe der „Titanic“ und trotzdem lösen sie immer noch viel Freude aus, ebenso wie der ehemalige Chefredakteur des Satire Magazins Thomas Gsella, der dem Johanneum am Donnerstag einen kurzen Besuch abstattete.

SV on (Working)Tour

Sightseeing, Spaß, aber auch gaaaaanz viel Arbeit. In der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien ist unsere Schülervertretung nach Kopenhagen gefahren. Auf dem Programm standen unter anderem: Teambuilding, Brainstorming und die Suche nach neuen Ideen fürs Johanneum.